Sie sind hier: Agentur-Leistungen / Anti-Spam Lösungen
Freitag, 14. April 2017

MailUno Antispam und Antivirus hosted Solution

Steigendes E-Mail Aufkommen in der Unternehmenskommunikation

Mitte der 90iger Jahre begann mit dem Siegeszug des Internets auch die Revolution in allen wichtigen Bereichen der Unternehmenskommunikation, die bis heute anhält. Stand zu Beginn das World Wide Web (WWW), so ist heute die Kommunikation über E-Mail eine tragende Säule in der Entwicklung moderner Geschäftsprozesse. Mehr als 75 Prozent der geschäftlichen Kommunikation wird heute bereits über E-Mail abgewickelt und das jährliche Aufkommen wächst weiter im deutlich zweistelligen Bereich.

Erhebliche Produktivitätsverluste durch Spam, Computerviren und Phishing

Bereits im Jahr 2002 waren europäischen Unternehmen allein durch Spam, Produktivitätseinbußen von annähernd 2,5 Mrd. Euro (Quelle: EU/Scadplus) entstanden. Nach aktuellen Schätzungen werden sich die Kosten bis 2010, trotz neuer Gesetzgebungen, voraussichtlich auf mehr als 10 Mrd. Euro erhöhen. Eine Steigerung von 400 Prozent. Der Schaden der durch fehlenden oder unzureichenden Schutz vor Computerviren und anderen schädlichen Inhalten entsteht, dürfte mindestens noch einmal so hohe Kosten verursachen. Insgesamt sind demnach Schäden und Produktivitätsverluste von annähernd 20 Mrd. Euro zu erwarten.

Kostenaufwand eines Mitarbeiters

Laut einer Studie benötigt ein Mitarbeiter pro Tag bis zu 45 Minuten zum Aussortieren von Spam-Mails. Das ist mittlerweile mit sehr hohen Kosten verbunden und steigt stetig an, das soll das folgende Beispiel verdeutlichen.

Spamaufkommen 70%
Durchschnittlicher Stundenlohn 2005 (45 Min.) 18,23 €
Arbeitstage / Jahr 220 Tage
Gesamtkosten je Mitarbeiter 4.011,15 €

Gruppe5 „MailUno“ Lösung gegen Spam und Computerviren für kleine und mittelständische Unternehmen

Gruppe5 bietet seinen Kunden über sein MailUno Secure-Mail-Gateway bereits seit mehr als 5 Jahren einen Full-Managed Service als Lösung für die Spam- und Computerviren Problematik. Dabei werden die E-Mails noch vor dem Eintreffen auf dem Mailserver des Kunden in mehreren, logischen Schritten, gefiltert und nur bei „negativem Status“ an die Empfänger beim Kunden durch geleitet. Ein mehrschichtiger Virenscan erkennt dabei zunächst schädliche E-Mails und Phising-Mails, gefolgt von einer komplexen Anti-Spam Filterung. Ist anschließend der Status „positiv“, wird die Weiterleitung der Mails blockiert und für eine manuelle Zustellung zwischengespeichert.

Kontakt

Rufen Sie uns an oder
senden Sie uns eine E-Mail:
Fon. 0212 230500
info(at)gruppe5(dot)net

ASTARO Sichere Kommunikation in Netzwerken
TYPO3 Contentmanagement System
MAILUNO Gateway Lösungen gegen Spam