Sie sind hier: Agentur-Leistungen / Content Management
Samstag, 20. Januar 2018

Web Content Management

Web-Inhalte managen mit Open Source Software

Die möglichst einfache Verwaltung von Inhalten in Websites gewinnt immer mehr an Bedeutung. Insbesondere mehrsprachige Websites mittlerer und großer Unternehmen wären heute ohne spezielle Softwarelösungen kaum mehr realisierbar. Dabei müssen die Inhalte jederzeit ohne spezielle Programmierkenntnisse durch Mitarbeiter in den Unternehmen zum bestehenden Webauftritt hinzugefügt und verwaltet werden können. Diese Anforderungen haben in den vergangenen Jahren eine ganze Reihe von Softwareentwicklungen im Bereich der sogenannten „Content Management Systeme“  – kurz CMS oder WCMS, ausgelöst. Dabei entstanden zahlreiche, webbasierte Lösungen. Bekannte Entwicklungen kommerzieller Produkte der Enterprise-Klasse sind beispielsweise  Red Dot CMS, Infopark CMS Fiona, FirstSpirit CMS und Contens.

Kommerzielle Software für Web Content Management

Kommerzielle Content-Management-Systeme

Daneben entstanden in den letzten Jahren vermehrt auch lizenzfreie Web Content Management Systeme auf Basis von Open Source. Einige dieser Open Source Produkte - TYPO3, Drupal, Joomla!, Papaya CMS, etc. - können heute zum Teil mühelos mit kommerziellen Enterprise Systemen konkurrieren. Zahlt man für kommerzielle Lösungen von einige tausend bis zu fünfzigtausend Euro und darüber an Lizenzgebühren, stehen die Open Source Produkte meist ohne teure Lizenzkosten für jedermann, sowohl Privaten als auch kommerziellen Nutzern, zur Verfügung.

Web Content Management mit Open Source Software

Open Source Content-Management-Systeme

Zahlreiche Unternehmen haben bereits den Kostenvorteil für sich entdeckt und setzen auch im Enterprise Bereich auf Open Source Software. Wichtig bei den Überlegungen zum Einsatz von Open Source Lösungen im Unternehmensbereich ist ein kompetenter Support. So kommen auch die weiteren Vorzüge, bedingt durch quelloffene Programmcodes, voll zur Geltung. Insbesondere Anpassungen an die jeweiligen Anforderungen der Unternehmen sind so jederzeit möglich. Aus den besagten Gründen hat sich Gruppe5 in den vergangenen Jahren auf die webbasierte Content Management Lösung  TYPO3“ spezialisiert.

Kontakt

Rufen Sie uns an oder
senden Sie uns eine E-Mail:
Fon. 0212 230500
info(at)gruppe5(dot)net

TYPO3 Contentmanagement System